16.6.18

nachtflug


warme frühlingsluft, lachen, ein gläschen wein in nem gastgarten und weiterziehn und keine verdammte ahnung, wo man jetzt ist. in der gegend, wo die vielen friedhöfe sind, gibt’s viele gastgärten und es ist schön, da zu sitzen und die vielen lichter zu sehn, ich und meine verlorenen poeten, die mir erklären, warum sie verloren sind, poeten sowieso, und ich hab immer zugehört und in meinen wein gelächelt und an die friedhöfe gedacht und zum himmel gesehn und wieder an ein verdammtes wunder gewartet und du flüstertest, daß du gern tot wärst und da waren nur der himmel und die laue luft und die vielen friedhöfe rundherum
und ich lächelte in meinen wein und sagte unhörbar, daß ich tot bin, so wirklich, ehrlich tot, denn ich hab den todesengel getroffen als kind und jetzt bin ich tot und es kümmert keinen schwanz und ich hab mir abgewöhnt, über mich zu reden, denn es ist besser, zu schweigen und nur zuzuhören manchmal. so höre ich nun zu und drücke manchmal mitfühlend ihre hand, umarme sie oft und küsse ihre wangen, streichle ihnen übers haar und das ist mehr, als sie erwartet haben
und so wird es wohl ewig weitergehen, in berlin, prag und wien
ich wünsch mir ein wunder für sie, sie hätten es nötig,
nur ein wunder kann hier helfen

und trotzdem liebe ich sie sehr, ich kritzle ihre namen in mein notizbuch und ich werd sie immer wieder treffen und ihnen beim älterwerden zusehen, während ich ein kind bleibe
und ich bin dankbar, daß sie da sind, echte menschen zum angreifen und daß sie mit mir hier ihre zeit verbringen, es wäre leer ohne sie und zu kalt


14.6.18

hach was sind wir heute wieder edel


meine beruflichen möglichkeiten

hairy ass crack:
mein restaurant

smelly hats:
meine band


19.5.18


14.4.18



I like the dark part of the night, after midnight and before four-thirty, when it’s hollow, when ceilings are harder and farther away. Then I can breathe, and can think while others are sleeping, in a way can stop time, can have it so – this has always been my dream – so that while everyone else is frozen, I can work busily about them, doing whatever it is that needs to be done, like the elves who make the shoes while children sleep.

 Dave Eggers, A Heartbreaking Work of Staggering Genius


11.4.18



I was never afraid of dead folk. You know that? They never hurt you. So many things in this town can hurt you, but the dead don’t hurt hurt you. Living people hurt you. They hurt you so bad.

 Neil Gaiman, Fragile Things, Bitter Grounds